Donnerstag, 13.06.2024

Wird der DAX sein Rekordhoch bestätigen können?

Empfohlen

Nathalie Arnold
Nathalie Arnold
Nathalie Arnold ist eine leidenschaftliche Reporterin, die sich mit ihrer unerschütterlichen Neugier auf die Suche nach den Hintergründen von Nachrichten begibt.

Der DAX bleibt in Reichweite seines Rekordhochs und Anleger sind gespannt auf die Entwicklung der Kursgewinne. Der Artikel gibt einen Einblick in die aktuellen Kursstände und weist auf die bevorstehenden US-Inflationsdaten als potenziellen Lackmustest hin.

Der DAX liegt bei 18.787 Punkten, hatte im Tagesverlauf 18.846 Punkte erreicht. Die US-Inflationsdaten werden erwartet, Ökonomen gehen von einer Inflationsrate von 3,6 Prozent im April aus. Anleger verhalten sich abwartend, asiatische Märkte zeigen sich ebenfalls zurückhaltend. Andere Börsenindizes sowie Gold- und Eurokurs zeigen ebenfalls aktuelle Werte. Einzelwerte wie die Rheinmetall-Aktie und die Deutsche Telekom sind ebenfalls Thema.

Die Entwicklung des DAX und die bevorstehenden US-Inflationsdaten haben Einfluss auf das Anlegerverhalten. Eine mögliche Verschiebung der Zinsperspektiven in den USA könnte Auswirkungen auf den Goldmarkt und den Eurokurs haben. Des Weiteren werden einzelne Aktienwerte wie Rheinmetall und Deutsche Telekom diskutiert. Der Artikel gibt Einblicke in das aktuelle Marktgeschehen und weist auf potenzielle Entwicklungen hin.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel